Geistlich Leben im Alltag - Ein Übungsweg

 

Einladung zu einem Übungsweg: Geistlich leben im Alltag

 

Erneut laden wir zu einem vierwöchigen Kurs alle ein, die den Wunsch haben, ihren Alltag und ihr Leben bewusster zu leben und neu oder tiefer mit Gott in Verbindung zu bringen. Der Kurs leitet an, den Alltag selbst als Ort geistlichen Lebens zu entdecken. Es muss ihm nichts Umfangreiches oder gar Anstrengendes hinzugefügt werden. Es geht um die Art und Weise, in der wir ihn leben und erleben. Der Übungsweg leitet auf vielfältige Weise an, in dem, was wir tun, gegenwärtig zu werden und Gott darin zu suchen.

 

Gib mir ein hörendes Herz

 

Ein Übungsweg im November / Dezember 2017

 

Einführungstag und Information: Dienstag, den 17.10.2017 19.30 Uhr Jona-Kirche Wachtendonk

 

Im Anschluss daran erfolgt die endgültige Anmeldung zu dem Kurs, für den eine Kursgebühr von 50 € erhoben wird.

 

Der Übungsweg beinhaltet:

 

1. Fünf Gruppentreffen dienstags vom 7. November bis zum 12. Dezember von 19.30 – 21.30 Uhr in der Jona-Kirche Wachtendonk (nicht am 21.11.) mit Raum für Erfahrungsaustausch, Übungen zur Körperwahrnehmung, Gebets- und Stilleübungen und Impulsen für die nächste Woche.

 

2. Zuhause eine Viertelstunde als Zeit der Stille am Morgen und 10 Minuten für einen Tagesrückblick am Abend.

 

3. Sie bekommen Material mit Anregungen und Übungen für die Tage der kommenden Woche.

 

4. Möglichkeit zum Einzelgespräch

 

 

Die Themen der vier Wochen lauten:

Die Stille suchen - Wahrnehmen lernen - Achtsam werden - ... mit hörendem Herzen.

 

Der Kurs ist offen für Männer und Frauen, die die Bereitschaft mitbringen, sich auf die Übungen des Kurses einzulassen und die Entschlossenheit haben, verbindlich teilzunehmen. Geleitet wird der Übungsweg durch Beate Dahlmann (Pfarrerin an der Landesklinik in Süchteln, Meditationslehrerin Via Cordis) und Ulrike Stürmlinger (Pfarrerin, Geistliche Begleiterin).

 

Weitere Informationen und Anmeldung zum Informationsabend bis zum 13. Oktober 2017 bei Pfarrerin Ulrike Stürmlinger (02836-919208). Der Kurs wird veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Kirchenkreis Krefeld-Viersen